Für hervorragende Vereinsarbeit hat die DJK Eintracht Patriching die "Silberne Raute" erhalten.
In Anwesenheit des 1. Vorstands der DJK Passau H. Klaus Moosbauer übergab Bezirks-Ehrenamtsreferent Rudolf Hamberger das BFV - Gütesiegel
während der Jahreshauptversammlung an die Vorstandschaft.
"Die DJK Eintracht Patriching ist mit seinem gesellschaftlichen, sozialen und sportlichen Engagement ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde",
so BEAR Hamberger.
Seit der Gründung 1960 stellt die DJK Eintracht Patriching unter Beweis, dass der Verein den hohen gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen gerecht wird. Im Jahr 2017 wurden nun die Nachweise für vorbildliche Vereinsarbeit in den vier Bereichen Ehrenamt,Jugend, Prävention und Breitensport vorgelegt.
Nur dank des ehrenamtlichen Engagements der Funktionäre, Trainer und Betreuer ist all dies möglich.

Rudolf Hamberger (2. v.l.) überreicht das Gütesiegel des BFV, die Silberne Raute, an Vereinsehrenamtsbeauftragten
Mathias Helmbrecht, Vorstand Josef Ziegler und 1. Vorstand DJK Klaus Moosbauer (v.l.)


 (Quelle BFV)