Ehrenmitgliedschaft an Helmut Bauhuber

Der Höhepunkt der 61. Jahreshauptversammlung, war die Ernennung von Helmut Bauhuber
zum Ehrenmitglied der DJK Eintracht Patriching. Oberbürgermeister Jürgen Dupper ließ es sich
nicht nehmen, diese Ehrung persönlich vorzunehmen.
In seiner Rede, würdigte er die herausragenden Leistungen, von Helmut Bauhuber für die
DJK Eintracht Patriching. Er war 13 Jahre lang Schriftführer, 6 Jahre lang Pressereferent,
Abteilungsleiter für Tischtennis und den Jugendbereich, Trainer der DJK
und bis heute Schiedsrichter im Verein.
Er war ein begnadeter Fußballer, mit unglaublichen 158 Toren in 237 Spielen für
die 1.,2. und 3. Mannschaft der DJK Eintracht Patriching.
Aber nicht nur fußballerisch hat er sich im Verein einen Namen gemacht.
Helmut Bauhuber ist ein Mensch, dessen Meinung immer gefragt ist. Seine menschliche Art und sein
pädagogisches Wissen, haben ihm vor allem in Verbindung mit der Jugendarbeit viel geholfen.
Bei der großen Flüchtlingswelle, ging er als einer der ersten im Verein voran und setzte sich für die
Integration der Neuankömmlinge im Verein ein.
Er war einer der Helfer, die beim Bau des Vereinsheims, das der ZF weichen musste,
die meisten Stunden leisteten. Ebenso, wenn Vereinsfeste, Veranstaltungen oder
Versammlungen anstehen, geht Helmut Bauhuber mit vorbildlichen Beispiel voran.
Helmut Bauhuber ist ein Patrichinger Unikat!